© 2017 by Elsevier GmbH

Bitte nutzen Sie das untenstehende Formular um uns Kritik, Fragen oder Anregungen zukommen zu lassen.

Willkommen

Mehr Informationen

Holen Sie sich die neue Medizinwelten-App!

Das Becken aus osteopathischer Sicht

Ob bereits fertiger Osteopath oder noch in der Weiterbildung – Das Becken aus osteopathischer Sicht beantwortet zuverlässig alle Fragen rund um das Becken und seiner Organe. Die Bedeutung des Beckens und seiner Organe bei der Entstehung und Behandlung von Beschwerden wird veranschaulicht. Berücksichtigt werden parietale und viszerale Aspekte – also das Wechselspiel zwischen inneren Organen, ihrer Umgebung und dem muskuloskelettalen System bei der Krankheitsentstehung und Therapie.

Grundlagenkapitel über Anatomie, Physiologie und Biomechanik der Beckenstrukturen schaffen ein Verständnis für Pathologie, Diagnostik und die Behandlungstechniken. Bewährte Diagnostik- und Therapieschritte werden Ihnen Handgriff für Handgriff erklärt und anhand von Fotos detailliert demonstriert. Alle Inhalte sind so aufbereitet, dass Sie sie schnell in den Praxisalltag integrieren können

Neu in der 4. Auflage:

  • Vollständig korrigiert und überarbeitet
  • Neue Erkenntnisse zur Anatomie und Physiologie des Beckenbodens
  • Kopplung des Tensegrity-Prinzips an die Beckenorgane
  • Erweiterte Darstellung der Kokzygodynie
Zum Webshop Pin eingeben