© 2020 by Elsevier GmbH

Bitte nutzen Sie das untenstehende Formular um uns Kritik, Fragen oder Anregungen zukommen zu lassen.

Willkommen

Mehr Informationen

Prof. Dr. rer. nat. Gerd Antes, geb. am 30.07.1949 in Neumünster.

  • 1969 – 1976 Studium der Elektrotechnik und Mathematik an der TU Braunschweig und Universität Bremen (Diplom in Mathematik)
  • 1976 – 1977 Postgraduierten Tätigkeit am Institut für Statistik der Universität von Edinburgh
  • 1977 – 1980 Biometriker an der Abt. für Biometrie der Schering AG, Berlin
  • 1980 – 1981 Lehrtätigkeit in Mathematik und Physik an Gymnasien in Berlin (2. Staatsexamen in Mathematik und Physik) und Bremen
  • 1982 – 1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mathematik (Statistik), Universität Bremen
  • 1987 – 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Med. Biometrie und Med. Informatik, Universitätsklinikum Freiburg
  • 1992 – 1994 Aufbau der Einheit Biometrie an der Abteilung Klinische Pharmakologie der Klinik für Tumorbiologie, Freiburg
  • Seit 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Med. Biometrie and Med. Informatik, Universitätsklinikum Freiburg
  • Seit 1997 Direktor des Deutschen Cochrane Zentrums, Institut für Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik, Universitätsklinikum Freiburg
  • 1998 – 2004 Mitglied der Steering-Group der Cochrane Collaboration
  • 2000 – 2001 Sprecher der Cochrane Zentren
  • Seit 2000 Gründungs- und Vorstandsmitglied des Deutschen Netzwerk Evidenz-basierte Medizin DNEbM e.V.
  • Seit 2001 Regelmäßige Mitarbeit in Seminaren und Ausbildungsgängen für Wissenschafts-journalisten (Bertelsmann Stiftung, Universität Dortmund, Henri-Nannen-Schule) sowie in Einzelveranstaltungen
  • Seit 2002 Mitglied der erweiterten Leitlinienkommission der AWMF
  • 2005 – 2007 Sprecher der Initiativgruppe für Aufbau eines nationalen Registers für klinische Studien
  • 2005 – 2008 Mitglied des Scientific Advisory Boards der International Clinical Trial Registry Platform (ICTRP) der WHO
  • 2007 – 2010 Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert-Koch-Institut
  • Seit Sept. 2007 Projektkoordinator des Deutschen Registers Klinischer Studien (BMBF)
  • Okt. 2008 Durchführung des internationalen Cochrane Colloquiums in Freiburg
  • Feb. 2012 Honorarprofessur der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Seit Aug. 2012 Mitglied des ECPM Advisory Boards (European Center of Pharmaceutical Medicine, Universität Basel)
  • Seit Juli 2013 Mitglied des JBI Advisory Boards (Joanna Briggs Institute, Adelaide)

Forschungsschwerpunkte:
Systematische Nutzung von Evidenz in der Gesundheitsforschung und -versorgung und Mechanismen und Barrieren des Wissenstransfers.

Holen Sie sich die neue Medizinwelten-App!

Schließen