© 2020 by Elsevier GmbH

Bitte nutzen Sie das untenstehende Formular um uns Kritik, Fragen oder Anregungen zukommen zu lassen.

Willkommen

Mehr Informationen

Prof. Dr.med. Dipl.-Psych. Michael Linden

  • 1970 – 1975 Studium der Humanmedizin an der Universität Mainz und der Freien Universität Berlin
  • 1970 – 1975 Studium der Psychologie an der Universität Mainz und der Freien Universität Berlin
  • 1975 Dissertation zum Dr. med.
  • 1975 – 1981 Facharztweiterbildung zum Arzt für Neurologie und Psychiatrie an der Freien Universität und der Rot-Kreuz-Klinik Phönix in Berlin
  • 1979 Research Fellow an der University of Pennsylvania bei Prof. Rickels und Prof. A. T. Beck
  • 1982 – 1997 Oberarzt und ltd. Oberarzt an der Psychiatrischen Klinik der Freien Universität Berlin.
  • 1986 Habilitation im Fach Psychiatrie an der Freien Universität Berlin
  • 1994 Ernennung zum Professor an der Freien Universität Berlin
  • Seit 1998 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie
  • 1999 Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
  • Seit 1999 Leiter der Abteilung für psychische und psychosomatische Erkrankungen am Rehabilitationszentrum Seehof der DRV-Bund in Teltow/Berlin
  • 2006 Facharztanerkennung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Forschungspreise der Deutschen Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie, der International Psychogeriatric Association, der Stiftung Depression und Angst, der Akademie für Psychotherapie, der Boxberger-Stiftung, der DGPPN, Mitchell B. Balter Award des Journal of Clinical Psychopharmacology, der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie.

Forschungsschwerpunkte:
Reaktive psychische Störungen, Versorgungs- und Rehabilitationsforschung, Psychotherapie

Holen Sie sich die neue Medizinwelten-App!

Schließen