© 2020 by Elsevier GmbH

Bitte nutzen Sie das untenstehende Formular um uns Kritik, Fragen oder Anregungen zukommen zu lassen.

Willkommen

Mehr Informationen

Prof. Dr. med. Ulrich Schweiger, geb. 1955 in Steinhöring in Oberbayern.

  • Bis 1982 Studium der Humanmedizin an den Universitäten in München und Montpellier, Frankreich. Stationen seiner klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeiten waren das Max-Planck-Institut für Psychiatrie, München, die Harvard University, Boston, USA, die Neurologische Klinik Bad Aibling und die Klinik Roseneck Prien am Chiemsee.
  • 1995 Anerkennung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • 1997 Facharzt für Psychosomatische Medizin
  • 2000 Habilitation im Fach Psychiatrie und Psychotherapie
  • Seit 2001 Stellvertretender Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, an der Universität zu Lübeck
  • 2004 Berufung auf die C3-Professur für neurobiologische Psychotherapieforschung an der Universität zu Lübeck
  • Anerkannter Supervisor für Verhaltenstherapie. Stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Fachverbandes für Verhaltenstherapie (DVT). Autor oder Koautor von etwa 130 Publikationen in Zeitschriften mit Peer Review, insbesondere zur Psychobiologie von Essstörungen und depressiven Störungen, Autor mehrerer Bücher zum Thema Essstörung sowie Übersetzer mehrerer aktueller Psychotherapiemanuale.

Holen Sie sich die neue Medizinwelten-App!

Schließen